EU-Parlament beschließt endgültiges Verbrenner-Aus

Vom: 17.03.2023 - 10:00
Bild Verbrenner

Es gibt Neuigkeiten: Das Europäische Parlament beschließt das endgültige Verbrenner-Aus für PKW!

In der Sitzung am 14. Februar wurde mehrheitlich vom Europäischen Parlament abgestimmt, dass die Zielvorgabe vom CO-Ausstoß bei PKW und Lieferwagen ab 2035 bei 0 % liegen soll - was bedeutet, dass ab 2025 keine Verbrenner in diesem Bereich innerhalb der Eu mehr zugelassen werden dürfen.

In diesem Zuge hat die Europäische Kommission ebenfalls einen Vorschlag präsentiert, der auch bei LKW gelten soll - hier wird das Jahr 2040 angesteuert, ab welchem die Emissionen um 90 % sinken soll. Also könnte es auch für Verbrenner-LKW ab 2024 zu Einschränkungen kommen.

Die Elektromobilität wird damit immer mehr zum zentralen Fokus in der Autoindustrie und stellt somit die nahe Zukunft dar.

Hier finden Sie mehr Informationen zu definierten Zwischenzielen, gesetzlichen Begrenzungen und Auswirkungen auf den Herstellermarkt.

 

Quelle: taxi-heute.de

Mehr aus der Kategorie:
Interessantes

Innovation und Effizienz im Rettungsdienst - eine Frage der richtigen Softwarelösung!

09.07.2024

Die SEMAsystems GmbH unter der Leitung von Gründer und Geschäftsführer Sebastian Gleißner ist eine feste Größe im Bereich der Rettungsdiens

Mehr erfahren

CareMan Einsatzabrechnung – Versionswechsel zur DTA-Abrechnung ab Juli 2024

27.06.2024

Im Bereich CareMan Einsatzabrechnung - DTA ändert sich ab dem 01.07.2024 die aktuelle Version.

Mehr erfahren

Europäische Taximesse 2024: Das erwartet Sie in diesem Jahr in Köln!

26.06.2024

Die Europäische

Mehr erfahren

opta data auf dem Malteser Fahrdienst Symposium in Bad Lauterberg

10.06.2024

Vom 04. - 06.06.2024 waren wir als opta data motion zu Gast auf dem Fahrdienst Symposium der Malteser in Bad Lauterberg im Harz.

Mehr erfahren