Mobilitätsdaten - Einschätzung der aktuellen Situation

Vom: 30.01.2023 - 08:56
Bild Mobidaten 3

Nachdem wir Sie in den letzten Wochen nun zum Thema "Mobilitätsdaten" abgeholt haben, finden Sie hier noch einmal eine Einschätzung zur aktuellen Situation:

  • Aktuell gilt noch keine Bußgeldstrafe für Unternehmer:innen, wenn sie sich nicht an die Mobilitätsdatenbereitstellungspflicht halten - dementsprechend wird es hier an einigen Punkten noch dauern, bis die Ernsthaftigkeit und das Interesse dahinter durchgesetzt werden, obwohl diese Pflicht für die gesamte Branche etliche Möglichkeiten zur Gestaltung und Überwachung eines regelkonformen Marktes bietet.
  • Ebenfalls gibt es noch Lücken in der (technischen) Ausrüstung, vor allem bei kleineren Unternehmen.
  • Bis zur Zeitpunkt der Erstellung des Infoblattes war bereits klar, dass hier noch weitere Entwicklungen stattfinden werden und der Einführungsprozess noch nicht komplett abgeschlossen ist.

Alle Informationen finden Sie hier noch einmal zusammengefasst.

Mehr aus der Kategorie:
Interessantes

Verwaltungsaufwand durch Softwarewechsel reduzieren

18.04.2024

Ein Software-Wechsel kann eine große Entscheidung für Ihr Unternehmen sein, besonders wenn es um essenzielle Prozesse wie die Einsatzabrech

Mehr erfahren

Expert:innen im Interview: Abrechnungsservice im Fokus!

03.04.2024

In unserem heutigen Blog-Artikel möchten wir Ihnen das Abrechnungsservice-Team der opta data im Geschäftsbereich Transport- und Rettungsdie

Mehr erfahren

Papierlose Abrechnung von Hausnotrufleistungen

27.03.2024

Die papierlose Abrechnung stellt den Abrechnungsprozess der Zukunft im Gesundheitswesen dar - dies gilt  auch für die Fakturierung von Hausnotru

Mehr erfahren

CareMan Mobile Update 1.2.3: Neue Funktionen und Optimierungen

26.03.2024

Verpassen Sie nicht das CareMan Mobile Update in Version 1.2.3. am 02.04.2024!

Mehr erfahren